Header Image

                                       

                                                                    "Du sollst den Koch nicht vor dem Stuhlgang loben!"

 

Alfred Stadler

 

Hallo und herzlich Willkommen!  
Es freut mich, dass du da bist!
Das Leben hat mir das gegeben was ich bin.  Mit meiner Mutter habe ich als erstes gekocht. Sie gab mir die Liebe zum Kochen und riet mir zu einer Kochlehre. Basis meiner Arbeit meine langjährige Erfahrung als Koch und meine Ausbildung in TCM.                                           

"Gesundheit ist kein Zustand, sondern eine Geisteshaltung".   
(Thomas von Aquin 1225 - 1274)   

 

Bedürfnisse...

...entehen durch einen Mangel - an
> Wärme oder Kühlung
> Gelassenheit
> Kraft

> Schlaf
> Regelmäigkeit

Seien es auch die zu vielen Kilos die man mühsam mit sich herumschlept oder umgekehrt.

Um das Immunsystem (die Willenskraft = etwas verändern wollen = Abwehkraft) zu stärken, muß die Verdauung entlastet werden und das funktioniert, unter anderem, über die richtige Ernährung. Jeder Mensch hat aber seine eigene Konstitution, dementsprechend werden Lebensmittel eingesetzt.

Warum die Produkte so wertvoll sind.

Als Koch produziere ich Nahrungsmittel, Fundamente und Bausteine, im Sinne der traditionellen Naturheilkunde mit dem Ziel energetisches Ungeleichgewicht auszugleichen. Die Ernährung dient dazu, diese Harmonie zu fördern und zu erhalten. Meine Produkte sind einfach zuzubereiten und schmecken köstlich.


Alles Liebe

Alfred 

___________________________________________________________________________

Kochrezepte auf dem Youtube Kanal als Video...
________________________________________________________________________

„Kosmos ist sinnvoll gestaltete Wirklichkeit. Was also in der Wirklichkeit des Kosmos vorhanden ist, muss Anteil haben an sinnvoller Gestaltung. Sinnloses, Ungestaltetes gehört dem Chaos an. Wenn wir die Freiheit im Zusammenhang mit dem Kosmos betrachten, so ergibt sich schon daraus die Bestimmung, das Freiheit nicht sinnlose Willkür sein kann. Kosmische Freiheit ist daher nicht Freiheit von allen Bindungen, sondern Freiheit zu sinnvoller Selbstverwirklichung.“

Richard Wilhelm 1923

Mutter Erde ist der Teig

Wenn wir unsere Mutter Erde als Teig betrachten, dann ist es doch so, dass Menschen sich von diesem Teig ein Stück herausnehmen, Mutter Erde den Rücken zukehren, um aus dem Teig eine möglichst innovative Nudel zu formen. Dann glauben diese Menschen sie hätten diese Nudel neu erfunden. Sei es die Hauben-, Sterne-, TCM-, Ayurveda-, Paleo-, Vegetarische-, Vegane-, Blutgruppen- oder irgendeine andere Form von Ernährungsnudel. In jedem Fall ist jedoch immer der Teig die Grundlage von allem und diese Grundlage, die eigentliche Rezeptur, die sollten wir kennen. 

Ein Leben nach dem ursprünglichen Prinzip: „Mit so wenig Einsatz wie möglich, möglichst viel damit erreichen“.  Egal ob es um unsere Arbeit, oder um unsere Ernährung geht. Schauen wir hin, reduzieren wir unsere Ansprüche und Konzepte, entlasten wir unsere Verdauung, um das Klare vom Trüben unterscheiden zu können, zu Gunsten von mehr Wohlbefinden und mehr Lebensfreude!

 





 

Login

Angemeldet bleiben

Kontakt

Alfred Stadler
Telefon: +43 (676) 630 52 11
Fax: 01/25 33 03 39 911
office@verdauungsvorbereiter.at